Firmenuebergreifend Vernetzung

Öffentliche Workshops

Die Initialzündung für den erfolgreichen Change in neue Arbeitswelten

Der Kompetenzaufbau beginnt mit einem starken Motiv und einem einheitlichen Verständnis über folgende Themen und Methoden, die ihr im AgileThinking®-Workshop kennenlernt:

  • VUKA-Welt
  • Visionsentwicklung
  • Lean Coffee
  • Kanban
  • Personas
  • Das Scrum Framework
  • Review
  • Retrospektive
  • Agile Spiele
  • Daily Standup
  • Kollegiale Beratung
  • SHU HA RI
Workshop

Agilität für Dein Fachgebiet

Verständnis
Erkundung
Synthese
Mindset
Kompetenz

Der richtige Anfang für die agile Transformation

AgileThinking® hilft der gesamten Organisation dabei, agile Prinzipien auf ihre Arbeitswelt zu übertragen und die Grundlage für einen erfolgreichen Wandel zu schaffen.

In dem interaktiven Workshop lernst du zusammen mit anderen Wissensarbeitern wie und warum ihr agile Kompetenz außerhalb der Softwareentwicklung nutzen könnt, um die steigende Komplexität erfolgreich zu meistern. Ihr bildet die Grundlage für ein einheitliches Verständnis über Agilität in eurem Fachbereich und darüber hinaus. 

Ziel des Workshops ist es, eine agile Basis zu schaffen, Werkzeuge für eine vernetzte und wertschöpfende Zusammenarbeit zu geben und den Teilnehmern zu zeigen, wie sie auf Basis von Werten und Prinzipen ihren komplexen Arbeitsalltag meistern. 

Mit Deinem neuen Wissen lassen wir Dich nicht allein – wir empfehlen die Kombination mit unserem einjährigen Online-Coaching

Aus Wissen praktische Fähigkeiten machen.
Wenn Du möchtest, begleiten wir Dich nach der Teilnahme am Präsenz-Workshop ein ganzes Jahr. Auf der AgileThinking®-Lernplattform findest Du Aufgaben, die Du leicht in den Arbeitsalltag integrieren kannst. So kannst Du Deine Kompetenz als Agile Thinker stetig, individuell und entsprechend Deines persönlichen Zeitbudgets aufbauen.

AgileThinking®-Setup Formate
  • 2 Tage Präsenz-Workshop
    (Varianten: 2 Tage hintereinander
    | 1+1 Tage mit max. 1 Monat Abstand
    | 4x4 Std. = 4 Std. pro Woche)
    | 9 - 18 Teilnehmer
  • Zukunftskonferenz
    (Varianten: 1-2 Tage
    | 1+1 Tage mit max. 1 Monat Abstand)
    | ab 20 Teilnehmer
  • 2 agile Trainer
  • Inhouse oder öffentlich
  • Termine auf Anfrage

. Wandel der Arbeitswelt
. steigende Komplexität
. strukturiertes Vorgehen
. agile Non-IT
. Vernetzung

Das Netzwerk

AgileThinking® Coaches

Jens R. Dreßler – Agile Business Coach für lernende Organisationen und Gesellschafter bei DieEinheit®.
Seit 2000 ist er als Berater in der Unternehmenskommunikation tätig – zunächst mit dem Schwerpunkt Informationsarchitektur, später in den Bereichen UX-Design und agiles Coaching (Certified Agile Business Coach & Scrum Product Owner®). Er ist Impulsgeber von Lean Communication und Mitglied im Orgateam des Lean Coffee Cologne, einer wöchentlichen Veranstaltung zum Wissensaustausch über agiles Managen und Arbeiten.

Oliver Kruth – Visual Facilitator –
Er begleitet Teams und Organisationen durch Visualisierung und Moderation von Workshops zu verschiedenen Themen in Rahmen von Transformationsprozessen (Visionsentwicklung, Teambuilding, Innovation, Business Modelling). Nutzerzentrierung ist ihm durch seine mehr als 10-jährige Erfahrung in der Marktforschung dabei ein starkes Anliegen.

Dr. Anders Lehr – Learning & Development Spezialist.
Er ist zert. Projektleiter nach GPM – (IPMA Level C) und hat bereits zahlreiche nationale & internationale IT-, Medien- & E-Learning-Projekte geleitet. Er arbeitet als freier Dozent für „hybrides Projektmanagement“ und entwickelt hierfür moderne „agile Lehr- & Lernformate“. Ihm ist dabei wichtig, dass diese Lernangebote individuell auf die Lernenden abgestimmt sind und die Organisation digital nach vorne bringen.

Isa Triesch – Agile Business Coach und Systemischer Coach.
Als Germanistin mit betriebswirtschaftlichem Studium war sie lange Zeit im Bereich Kommunikation und Projektmanagement beschäftigt, bevor sie sich als Systemischer Coach selbstständig machte. Seit 2015 ist sie als Beraterin für Unternehmenskommunikation und Team- und Organisationsentwicklung tätig. Ihr Herz schlägt für die wirksame Begleitung von Menschen in agilen Transitionen, um gemeinsam als lernende Organisation den rasanten Veränderungen wie Digitalisierung und dynamische Marktentwicklungen erfolgreich begegnen zu können.

Vera Verhey – AgileThinking Coach und Gesellschafterin bei DieEinheit®.
Sie ist Diplom Informationswirtin, Certified ScrumMaster® und seit 2005 als Beraterin und Redakteurin in der Unternehmenskommunikation mit dem Schwerpunkt Change-Kommunikation tätig. Sie ist Mit-Gründerin und Moderatorin der Lean-Communication-Community, die die Prinzipien des Agilen Manifests auf die Unternehmenskommunikation übertragen hat.

Startschuss in ein spannendes AgileThinking-Jahr

AgileThinking® schafft Nutzen

Agilität im Alltag

Als Teilnehmer lernst du: ...wie Agilität dich in deinem Arbeitsbereich konkret unterstützen kann.

Veränderungen

...in Zeiten exponentieller Veränderung den richtigen Weg zu finden.

Vernetzung

...dich sinnstiftend mit anderen zu vernetzen.

Transformation

Damit schaffst du eine Basis für: ...die erfolgreiche agile Transformation.

Werte

...eine gleichermaßen wertschätzende wie wertschöpfende Zusammenarbeit.

Prinzipien

...das Skalieren von Werten & Prinzipien.

Vision

In deine Organisation kehrst du zurück mit: ...einer Vision für dein Bereich.

Methoden

...Methoden, die du direkt einsetzen kannst.

Nutzen

...dem Wissen und der Motivation, um selbst Nutzen für den Kunden und deine Organisation zu schaffen.

> Verständnis > Erkundung > Synthese >

Inhouse-Workshop

Wertschöpfung für alle Fachgebiete: Der AgileThinking®-Workshop wird individuell für jedes Fachgebiet aufbereitet.

Impuls-Session

Mehrwert in einer Stunde: Erlebe eine Stunde AgileThinking® – in der eignen Organisation oder Veranstaltungen.