AgileThinking® _Setup für die Technische Kommunikation

Agiles Denken und Handeln in der Technischen Kommunikation

Der Workshop bietet eine Mischung aus Impuls-Referaten und einem hohem Praxisanteil, in dem wir das erworbene Wissen über agile Werte, Prinzipien, Methoden und Tools direkt umsetzen.

AgileThinking® _Setup für die Technische Kommunikation
(auch als Online-Workshop)

Workshop-Feedbacks:
„Mindset verinnerlicht“, „Super Timing, Tempo & Erklärungen“, „Grundlagen sind sehr gut vermittelt“, „Klasse Methoden-Vorstellung & Vertiefung der Kenntnisse“ …

In 2 Workshop-Tagen bekommst Du einen passenden agilen Methodenkoffer für die erfolgreiche Arbeit in der Technischen Kommunikation.

In einer abwechslungsreichen Mischung aus Impuls-Referaten und agilen Übungen lernt und erlebt Ihr, was Agilität bedeutet. Durch das eigene Erkunden agiler Werte und Praktiken, baut Ihr ein tiefes Verständnis auf und erfahrt konkret, wie agiles Denken und Handeln Euch persönlich und der Organisation zugutekommen kann.

Dabei geht es nicht darum, alles Bisherige über Bord zu werfen. Im Gegenteil: Ziel ist es, eine Synthese von Altbewährtem mit sinnvollem Neuem zu schaffen und damit eine sichere Basis für agiles Arbeiten in der technischen Kommunikation.

Der Workshop

Tag 1: Unbekannte reduzieren, Vernetzung, Kundenfokus

Wir beantworten Fragen, wie:

  • Was ist die VUKA-Welt?
  • Warum sind Visionen hilfreich?
  • Wie wird schnell Nutzen geschaffen?
  • Was bedeutet Kundenfokus?
  • Welche Schnittstellen zur Technischen Kommunikation gibt es?

Tag 2: Teamarbeit, Lernkultur, Zusammenhänge

Wir erleben Themen, wie:
Warum agile Meetingkulturen zeitsparend sind, wie wir uns vernetzen, um besser zu lernen und zielgenauer zu handeln, warum wertebasierte Zusammenarbeit so wichtig ist sowie den richtigen Einsatz von agilen Praktiken, Tools und Prozessen.

Workshop-Formate

2 Tage Präsenz-Workshop oder 4×4 Std. Webinar
(Varianten: 2 Tage hintereinander | 1+1 Tage mit max. 1 Monat Abstand | 4×4 Std. = 4 Std. pro Woche)

Das nimmst Du mit

Als Teilnehmer lernst Du:

  • Wie Agilität Dich in Deinem Arbeitsbereich konkret unterstützen kann.
  • Wie Du durch agiles Denken und Handeln zu mehr Wertschöpfung im Unternehmen beitragen kannst.
  • Kundenorientiertes Handeln in komplexen und dynamischen Märkten. 
  • Dich zielführend und sinnstiftend mit anderen zu vernetzen.

Damit schaffst Du eine Basis für: 

  • Die erfolgreiche agile Transformation für die technische Kommunikation. 
  • Eine gleichermaßen wertschätzende wie wertschöpfende Zusammenarbeit im Team.
  • Höhere Kundenorientierung und effizientere Qualitätssicherung in Deinem Team.
  • Die Entwicklung einer agilen Haltung durch Werte und Prinzipien in crossfunktionalen Teams.

In Deine Organisation kehrst Du zurück mit:

  • Einem prallgefüllten Werkzeugkoffer mit Methoden, die Du direkt einsetzen kannst.
  • Konkret nutzbaren agilen Zielsetzungen für Dich, Deine Arbeit und Dein Team.
  • Umfassenden praktischen Erfahrungen zu agilen Arbeitsweisen, die Du selbstständig einsetzen kannst, um Nutzen für den Kunden und Deine Organisation zu schaffen.

So schafft Ihr Nutzen

Im Workshop AgileThinking® hast Du die Möglichkeit, Dich mit technischen Redakteuren aus unterschiedlichsten Bereichen zu vernetzen und gemeinsam Antworten zu entwickeln auf Fragen wie:

  • Was bedeutet agiles Arbeiten für die Technische Kommunikation?
  • Welchen Nutzen bringt die Technische Kommunikation im agilen Team?
  • Wie kann die technische Kommunikation sinnvoll und wertschöpfend in die agile Produktentwicklung eingebunden werden?
  • Wie kann der Kunde und Anwender von agilem Vorgehen in der technischen Kommunikation profitieren?
  • Welche agilen Werkzeuge kann ich sinnvoll in der technischen Kommunikation einsetzen?
  • Was braucht die technische Kommunikation, um agil zu arbeiten?
Das solltest Du mitbringen:

Für den Workshop „AgileThinking® für die Technische Kommunikation“ solltest du Erfahrung im Bereich Technische Kommunikation haben. Erfahrungen in agilen Arbeitsweisen sind keine Voraussetzung.

Du arbeitest im Bereich:
  • Technische Redaktion im Maschinenbau
  • Technische Redaktion im Software
  • Technische Redaktion im Bauwesen
  • Technische Redaktion im Medizeinprodukte
  • Technische Übersetzung
  • Terminologen
  • Assistent/in – Technische Kommunikation und Dokumentation
  • Projektleiter technische Kommunikation/digitale Medien – Automotive
  • Teamleiter Produktkommunikation

Bereichere den Workshop mit Deinem persönlichen Blickwinkel!

Verständnis
Erkundung
Synthese
Mindset
Kompetenz

Ansprechpartner

Profil: Jens R. Dreßler – Agile Business Coach für lernende Organisationen

Lerne Jens näher kennen:
Profil: Jens R. Dreßler

AgileThinking® starten

AgileThinking® starten – Kontakt aufnehmen