AgileThinking® _Sketchnoting

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Durch Visualisierung Notizen strukturieren und Merkleistung erhöhen. Wir unterstützen Dich dabei!

Seitdem ich Sketchnotes kenne, ist das meine bevorzugte Dokumentationsmethode. So habe ich im wahrsten Sinne des Wortes ein Bild von den Inhalten die ich lerne.
_Oliver Kruth

Bilder werden mit größerer Wahrscheinlichkeit erinnert als Wörter. Dieses als picture superiority effect bezeichnete Phänomen, wurde in einer Vielzahl von Untersuchungen nachgewiesen. Darüber hinaus reagiert das Gehirn stark auf Muster. Notizen mit Bildern sind daher für den Leser einfacher zu scannen als reine Textwüsten. Dies spricht absolut dafür Notizen visuell zu bereichern. Hinzu kommt, dass bei der Suche nach geeigneten Bildern das Gehirn angeregt wird und neue Verknüpfungen schafft.

Auch das Zuhören und Selektieren wird durch Sketchnoting geschult. Statt rezeptiv Wort für Wort mitzuschreiben, entwickelt sich beim AgileThinking® _Sketchnoting mit der Zeit ein Gespür dafür die wichtigen und großen Botschaften herauszuhören, um diese dann visuell festzuhalten.

Zielsetzung: Am Ende des Seminars hast du alles, um in die Sketchnotewelt durchzustarten.

Inhalte:

  • Zeichnerische Grundlagen
  • Schrift als Gestaltungselement
  • Struktur-Struktur-Struktur (Rahmen, Container, Pfeile)
  • Einsatz von Farben und Schatten
  • Symbole finden
  • Figuren und Gesichter
  • Jetzt aber schnell – Sketching unter Zeitdruck
  • Aufbau und Gestaltung von Sketchnotes (Templates und Bildkomposition)
  • Üben-üben-Üben – Sketchnotes an praktischen Beispielen üben
  • Wir gehen Live – Sketchnotes im Live-Kontext

Ansprechpartner

Lerne Oliver näher kennen:
Profil: Oliver Kruth

Sketchnoting starten