AgileThinking® _Setup für die Digitalisierung

Komplexes wird einfach – mit AgileThinking®

In der Komplexität der Digitalisierung schafft der Workshop außerhalb der IT eine Synthese zwischen Altbewährtem & notwenigem Neuen.

AgileThinking® _Setup für die Digitalisierung
(auch als Online-Workshop)

Workshop-Feedbacks:
„sehr kurzweilig, intensiv und super aufbereitet“, „habe für mich viel mitgenommen, was ich auch im Anschluss bei meinen Kundenworkshops einsetzen konnte“, „Sehr gut strukturiert und getimt, außerdem inhaltlich dicht und mit vielen Aha-Momenten“ …

In 2 Tagen Präsenz-Workshop bekommst du deinen fundierten agilen Methodenkoffer für die erfolgreiche digitale Transformation

In einer abwechslungsreichen Mischung aus Impuls-Referaten und agilen Übungen lernt und erlebt ihr, was Agilität bedeutet. Durch das eigene Erkunden agiler Werte und Praktiken baut ihr ein tiefes Verständnis auf und erfahrt konkret, wie agiles Denken und Handeln euch persönlich und der Organisation zugutekommen kann.

Dabei geht es nicht darum, alles Bisherige über Bord zu werfen. Im Gegenteil: Ziel ist es, eine Synthese von Altbewährtem mit sinnvollem Neuem zu schaffen und damit eine sichere Basis für agiles Arbeiten in der technischen Kommunikation.

Das nimmst Du mit

Als Teilnehmer lernst Du:

  • Wie Agilität Dich in Deinem Arbeitsbereich konkret unterstützen kann.
  • Wie Du durch agiles Denken und Handeln zu mehr Wertschöpfung im Unternehmen beitragen kannst.
  • Kundenorientiertes Handeln in komplexen und dynamischen Märkten. 
  • Dich zielführend und sinnstiftend mit anderen zu vernetzen.

Damit schaffst Du eine Basis für: 

  • Die erfolgreiche digitale Transformation. 
  • Eine gleichermaßen wertschätzende wie wertschöpfende Zusammenarbeit im Team.
  • Höhere Kundenorientierung und effizientere Qualitätssicherung in Deinem Team.
  • Die Entwicklung einer agilen Haltung durch Werte und Prinzipien in crossfunktionalen Teams.

In Deine Organisation kehrst Du zurück mit:

  • Einem prallen agilen Werkzeugkoffer mit Methoden, die Du direkt einsetzen kannst.
  • Direkt nutzbaren agilen Zielsetzungen für Dich, Deine Arbeit und Dein Team
  • Umfassenden praktischen Erfahrungen zu agilen Arbeitsweisen, um selbst Nutzen für den Kunden und Deine Organisation zu schaffen. 

So schafft Ihr Nutzen für den Kunden und Euer Team!

Im Workshop AgileThinking® _Setup hast Du die Möglichkeit, Dich mit Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen und Kompetenzenn zu vernetzen und gemeinsam Antworten zu entwickeln auf Fragen wie:

  • Was bedeutet agiles Arbeiten & Digitalisierung für dich und deine Organisation?
  • Welchen Nutzen bringen agile Teams?
  • Wie kann die Agilität sinnvoll und wertschöpfend im Change der Digitalisierung eingebunden werden?
  • Wie kann der Kunde und Anwender von agilem Vorgehen profitieren?
  • Welche agilen Werkzeuge kann ich sinnvoll im Change Management für die Digitalisierung in der Organisation einsetzen?
  • Was braucht die Organisation oder das Change Management Teams, um agil zu arbeiten?

Der Workshop

Tag 1: Unbekannte reduzieren, Vernetzung, Kundenfokus

Wir erleben Themen wie: Was ist die VUKA-Welt, warum Visionen hilfreich sind, wie schnell Nutzen geschaffen wird, was Kundenfokus bedeutet und welche Schnittstellen es zur Digitalisierung gibt.

Tag 2: Teamarbeit, Lernkultur, Zusammenhänge

Wir erleben Themen wie: Warum agile Meetingkulturen zeitsparend sind, wie wir uns vernetzen, um besser zu lernen und zielgenauer zu handeln, warum wertebasierte Zusammenarbeit so wichtig ist sowie den richtigen Einsatz von agilen Praktiken, Tools und Prozessen.

Das solltest Du mitbringen:

Für den Workshop „AgileThinking® für die Digitalisierung“ solltest du (muss du aber nicht) Erfahrung im Bereich Projektmanagement, IT oder HR haben. Erfahrungen in agilen Arbeitsweisen sind keine Voraussetzungen.

Wir bieten den AgileThinking® _Setup Workshop für folgende Bereiche an:

  • Geschäftsführung
  • Management
  • Human-Resource
  • Betriebsrat
  • Bereichsleitung
  • Programmleitung
  • Change Management
  • Projektleitung
  • Produktion
  • Sales
  • Marketing
  • Finanzen
  • Recht
  • IT
  • Service
  • Inneren Kommunikation
  • Beratung
  • Coaching

Workshop-Formate

2 Tage Präsenz-Workshop
(Varianten: 2 Tage hintereinander | 1+1 Tage mit max. 1 Monat Abstand | 4×4 Std. = 4 Std. pro Woche)
Verständnis
Erkundung
Synthese
Mindset
Kompetenz

Ansprechpartner

Profil: Jens R. Dreßler – Agile Business Coach für lernende Organisationen

Lerne Jens näher kennen:
Profil: Jens R. Dreßler

AgileThinking® starten

AgileThinking® starten – Kontakt aufnehmen